BAZAR IM ZENTRUM LÄNDLI 2016

Heute wieder voller Einsatz am Missionsbazar vom Ländli. Viele Besucher werden erwartet. Die Vorbereitungen sind gemacht und das schöne ist, der Erlös geht in die Mission.

Wir verkaufen selber gestrickte Mützen, Handgelenkwärmer, Dreieckschal, Babyfinkli.

Unser Modeschmuck und die Engeli kommen immer gut an. Neu sind die Cartolinos. Bildkarten verbunden mit Modeschmuck.

24.11.16/rj

Neu Verkauf unserer Halsketten auch bei Intercoiffure Sonja in Wattwil

ab dem 15. Juli 2016 kann man unsere Schmuckstücke auch bei Coiffeur und Kosmetikstudio Sonja“ in Wattwil und Lichtensteig kaufen. Wir freuen uns über die Erweiterung unserer „Verkaufsfläche“.

Hier das Video wo sich Intercoiffure Sonja vorstellt:

Screenshot_20160715-180930

Intercoiffure Sonja

Für Ihre Schönheit alles unter einem Dach.
Unterdorfstrasse 7
9630 Wattwil/SG
Telefon 071 988 16 08
Geschäft Lichtensteig 071 988 23 33

Merken

Manchmal brauchst du einen Engel

2016-06-30 10.12.11

Manchmal brauchst du einen Engel

Manchmal brauchst du einen Engel,
der dich liebt und versteht.
Gott schickt manchmal einen Engel,
wenn er deine Sorgen spürt.

In bestimmten Situationen sind es freundliche Menschen, manchmal die scheinbaren Zufälle, ab und zu aber hat man tatsächlich den Eindruck, dass Gott uns einen Engel schickt, der unsichtbar, aber spürbar in unser Leben eingreift. Egal wie, auf jeden Fall lässt Gott uns nicht allein, wenn es ganz eng wird und wir uns nicht mehr selbst helfen können. Gott hat versprochen, denen zur Hilfe zu kommen, die sich auf ihn verlassen. Deshalb dürfen wir tatsächlich damit rechnen, dass er uns von Zeit zu Zeit einen Engel schickt. Vielleicht einen in Menschengestalt, vielleicht aber auch einen, den wir gar nicht als solchen wahrnehmen. Auf jeden Fall einen, der an unsere Seite tritt, uns bewahrt, uns ermutigt oder uns freundlich weiterhilft.

„Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“
Die Bibel: Psalm 91, 11

Unsere Engel-Anhänger gibt es in verschiedensten Farben. Ergänzend dazu gibt es eine Doppelkarte die mann im Shop von www.textlive.ch bestellen kann.

Link zur Doppelkarte: Doppelkarte Manchmal brauchst Du einen Engel

 

Buuremärcht – Talstation Drehgondelbahn – Sattel Hochstuckli

Wir freuen uns dass wir auch hier unsere Halsketten und Geschenke verkaufen können.

Der Buuremärcht finden Sie im Partèrre der Talstation und lassen Sie sich von dem vielseitigen Angebot inspirieren. Wir bieten vorwiegend einheimische Spezialitäten direkt ab Hof.

Quelle /Link zur Homepage: Buuremärcht – Talstation Drehgondelbahn – Sattel Hochstuckli

 

Parkinson – Gerüttelt und geschüttelt | Life Channel

Jürgen Mette und seine Frau verlassen bedrückt die neurologische Arztpraxis: «Ich weinte zum ersten Mal in meinem Leben über meinen Gesundheitszustand.» Ein paar Minuten vorher wurde der Pastor mit der Diagnose «Parkinson» konfrontiert.Seit 2009 lebt Jürgen Mette mit «Herrn P.», wie er seine Krankheit selber nennt. «Indem ich diesen Typen personifiziert habe, konnte ich ihm meinen Zorn an den Kopf werfen und ihn beschimpfen.» Das Schlimmste für ihn ist die Tatsache, dass er die Freiheit verliert, über seinen Körper zu bestimmen. «Ich teile die Steuerung meiner Bewegungsabläufe mit einer mir unbekannten Macht.» Obwohl die Krankheit den Alltag von Jürgen Mette immer mehr prägt, verliert er seinen Lebensmut nicht: «Ich glaube, dass ich trotz Parkinson vielleicht die beste Zeit meines Lebens vor mir habe.»Das Parkinson-Syndrom ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen. Weltweit gibt es rund 4,1 Millionen Patienten. Allein in der Schweiz leben über 15 000 Betroffene.

Filmbeitrag finden Sie unter dem Link bei der Quellenangabe.

Quelle: Parkinson – Gerüttelt und geschüttelt | Life Channel

Besinnliche Tage mit kreativem Gestalten vom 7.11.-11.11.2016

In Jesaja 9,1 wird verheissen: «Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein grosses Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.»

Das Licht der Liebe Gottes, das in Jesus Christus erschienen ist leuchtet inmitten aller Dunkelheit. Während diesen Tagen wollen wir uns diesem wärmenden, heilenden Licht öffnen.

Gestaltungselemente:

Leitung:

Kreativ-Angebote
Sr. Yolanda Friedrich, Besuch diverser Kreativ-Kurse und langjährige Erfahrung in kreativem Gestalten.

Tagesausklang mit meditativem Tanzen
Sr. Vreni Auer, langjährige Erfahrung in Leitung verschiedener Retraiten und Geistlicher Begleitung.

Programm:

Montag

ab 14 Uhr Anreise – Zimmerbezug
18.00 Abendessen
19.30 Einstieg in die besinnlichen Tage

Dienstag – Donnerstag

ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
09.30 Morgenandacht
10.30 Kreatives Gestalten von Advents- und
Weihnachtsdekorationen
12.00 Mittagessen
15.00 Kreatives Gestalten von Advents- und
Weihnachtsdekorationen
18.00 Abendessen
19.30 Tagesausklang mit meditativem Tanzen

Freitag

ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
09.30 Morgenandacht
10.30 Kreatives Gestalten von Advents- und
Weihnachtsdekorationen
12.00 Mittagessen
Abreise nach dem Mittagessen

Hier können Sie den Prospekt downloaden.
Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig.

Nachstehend können Sie sich anmelden:

Link zur Anmeldung

Kreativ-Wochenende 11.-13.11.2016

Kreativ-Wochenende

Freitag, 11. bis Sonntag, 13. November 2016

Zeit um glücklich zu sein

Zeit ist keine Schnellstrasse zwischen Wiege und Grab, sondern Platz zum Parken in der Sonne. Phil Bosmans

Zeit zur Erholung und Entspannung, in der Sie tun können, was Ihnen Freude macht.

Zeit des Ausgleichs, in der Sie frei sind für etwas Erfüllendes, Beglückendes, Spielerisches.

Zeit zur Musse, in der Sie offen vor Gott sein können.

Gönnen Sie sich eine schöpferische Pause!

Gestaltungselemente:

  • Werken und Gestalten
    (für Anfänger und Fortgeschrittene)
    Töpfern, Seidenmalen, Modeschmuck kreieren, Gestalten verschiedener Sterne, Advents- und Weihnachtskarten gestalten, Kerzen ziehen, kreatives Gestalten mit Fensterfarben und Serviettentechnik

  • Gemeinsame Zeiten vor Gott
    Tagesausklang
    Gemeinsam Sonntag feiern

Leitung:

Sr. Yolanda Friedrich, Besuch diverser Kreativ-Kurse und langjährige Erfahrung in kreativem Gestalten

Kathy Delaloye, Besuch verschiedener Töpfer-Kurse und reiche Erfahrung im «Töpfern»

Vreni Jäggi, reiche Erfahrung in kreativem Gestalten, v. a. von Modeschmuck

Sr. Vreni Auer, Kursleiterin verschiedener Retraiten

Programm:

Freitag

ab 14 Uhr Anreise – Zimmerbezug
18.00 Abendessen
19.30 Herzlich willkommen!
Einander kennen lernen
Einführung ins Wochenende
Kurzer Tageausklang
Feierabend geniessen

Samstag

ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
09.15 Werken und Gestalten in den verschiedenen Gruppen
12.00 Mittagessen
14.00 Werken und Gestalten
18.00 Abendessen
19.30 Tagesausklang
Feierabend geniessen

Sonntag

ab 8 Uhr Frühstücksbuffet
09.30 Gottesdienst
12.00 Mittagessen
13.00 Werken und Gestalten
16.00 Zvieri
17.00 Abreise

Programmänderungen vorbehalten.

Hier können Sie den Prospekt downloaden.
Bitte beachten Sie die Anmeldebestimmungen.

Nachstehend können Sie sich anmelden:

Anmeldung:

Link zur Anmeldung

Begegnungstag im Ländli

Der Begegnungstag  findet im Zentrum Ländli in Oberägeri statt. Es ist ein sich jährlich wiederholendes Fest der Begegnung zwischen Hotelgästen, der Bevölkerung vom Ägerital und den Schwestern des Diakonieverbandes Ländli. Schmucke Marktstände bereichern das Areal und es gibt immer wieder etwas zum entdecken.

Wir haben uns gefreut, dass wir angefragt wurden ob wir auch einen Stand haben möchten. Dies war eine tolle Gelegenheit Menschen mit einer schönen Halskette oder unseren Engeln glücklich zu machen.